[Dune] Constructoren Grids.

Thimo Neubauer thimo at debian.org
Wed Jul 21 09:57:51 CEST 2004


Tach,

On Wed, Jul 21, 2004 at 09:32:30AM +0200, Robert Kloefkorn wrote:
> Stimmt, ich dachte halt nur, dann müsste man nicht mit ifdef im Code 
> arbeiten, sondern könnte das über parameter files lösen. Das problem, 
> das jedes Gitter "anders" ist, bleibt natürlich.

Spezilitäten in den Konstruktoren wird man weiter brauchen,
z.B. wollen wir beim UGGrid den veranschlagten Heap dort
übergeben. Und spätestens wenn wir mal einen Gittergenerator haben
sollten erledigt sich das mit der Datei ja auch.

Für die Anwendungspraxis ist es meiner Meinung nach kein so grosses
Problem, da entscheidet man sich irgendwann sowieso für einen
Gittermanager. Und der Vorteil, das man sehr schnell (wenn auch nicht
komplett stressfrei) wechseln kann bleibt ja bestehen.

Gruss
   Thimo
-------------- next part --------------
A non-text attachment was scrubbed...
Name: not available
Type: application/pgp-signature
Size: 189 bytes
Desc: Digital signature
Url : https://lists.dune-project.org/pipermail/dune/attachments/20040721/4229eeb1/attachment.pgp


More information about the Dune mailing list