[Dune] Range Checking

Markus Blatt mblatt at hal.iwr.uni-heidelberg.de
Sat Aug 27 11:39:13 CEST 2005


Hi,

On Thu, Aug 25, 2005 at 10:12:06AM +0200, Oliver Sander wrote:
> Guten Morgen!
> Ich wollte mal vorschlagen, DUNE-weit Range Checks einheitlich mittels
> if (!...)
>    DUNE_THROW(...);
> durchzuführen, und auf asserts zu verzichten.  Wir bräuchten dann ein
> Präprozessorsymbol, um die Tests ein- und ausschalten zu können.
> Also sowas wie DUNE_ISTL_WITH_CHECKING, nur daß das halt ISTL im
> Namen enthält und es vielleicht etwas seltsam wäre, es außerhalb
> von istl zu verwenden.
> 

Dann sollte das if aber unbedingt mit ein Makro (z.B. DUNE_DEBUG_THROW), so dass
auch die if-Abfrage wegfällt.

Gruß,

Markus
-- 



More information about the Dune mailing list